Danke



Vielen Dank an Ursina Sprecher und Ursi Frei! Ihr Habt uns eine riesen Freude bereitet mit eurer Spende von CHF 50.-   Es gab ein Steak bei unserem Schweizer Chez Andy und eine erholsame Fussmassage obendrein! ;-)

Ein weiteres Dankeschoen geht an Beatrice Gringer, welche uns CHF 50.- gespendet hat.
Das Geld setzen wir fuer eine Strassenkarte von ganz Neuseeland und einen Unterkunftsfuehrer ein. Vielen Dank Beatrice! Ich hoffe die Strassenkarte erleichtert uns das Fahren auf neuseelands Strassen.

Da wir am Silvester viele Glueckwuensche per SMS versendet haben, hat uns Carmen Danuser je CHF 30.- auf unsere Natel aufgeladen. Vielen Dank! Das Geld konnten wir gut gebrauchen. ;-)

Angela Ciccone (CHF 50.-),
Cristine Cathomen und Bea Kalberer (CHF 30.-)
Wir haben eure Spenden zusammengefuegt und ihr habt uns eine Nacht in eine wunderschoenen Appartement in Wanaka gespendet. Vielen Dank! Das haben wir so richtig genossen!

Da wir unseren Plan auf den Fidschi ein wenig geaendert haben, benoetigten wir kein Starterpaket mehr, welches Mama und Aetti uns gespendet haben. Wir verwendeten die CHF. 120.- fuer den Abaca Ausflug in die Berge. Der Auslfug mit kleiner Wanderung durch denn schlammigen Dschungel mit Flip Flops wird uns sicher immer wieder zum lachen bringen! Vielen Dank und dr Chuss gits denn dahei. Das isch jo scho bald. ;-)

Mit der Spende von Familie Luck-Hartmann (CHF. 100.-) und der Spende von Evi Fehr (CHF. 120.-) haben wir uns einen Spa-Tag auf den Fidschi geleistet. Der Spa Bereich von Hotel war wunderschoen und entspannend. Vielen Dank! Das hatten wir so richtig noetig.

Am letzten Abend haben wir uns mit der Spende von Silvana, Jann und Livia Elin Hartmann-Schmed (CHF 80.-) einen superfeinen Znacht geleistet. Es wurde sogar ein Abschiedssong fuer uns gesungen! Uns schoss fast ein Traenchen ins Auge, ;-) Vielen Dank euch dreien fuer die Spende!

Wenn wir schon nach L.A. fliegen, ist das Disneyland praktisch ein MUSS! Beatrice La Bella unterstuetzte unseren Plan mit ihrer Spende von CHF. 100.-. Vielen Dank Beatrice. Das war wirklich ein unvergesslicher Tag!